Kontaktangaben

 

Prof. Dr. Christian B. Jung

 

In der Rahrbach 18

D-57399 Kirchhundem

 

e-mail:

Anfahrt

 

 

Regionale Hotel-Empfehlungen

 

 

Burghotel Schnellenberg

 

Schnellenberg 1

D - 57439  Attendorn

 

Tel  +49 (0) 2722 694 - 0

Fax +49 (0) 2722 694 - 169

 

www.burg-schnellenberg.de

info@burg-schnellenberg.de

Kochs Stadthotel

 

Bruchstraße 16

D - 57462 Olpe

 

Tel  +49 (0) 2761 8252 - 0

Fax +49 (0) 2761 8252 - 99

 

www.kochs-stadthotel.de

info@kochs-stadthotel.de

Romantikhotel Platte

 

Repetalstr. 219

D - 57439  Attendorn-Niederhelden

 

Tel  +49 (0) 2721 131 - 0

Fax +49 (0) 2721 131 - 415

 

www.platte.de

info@platte.de

Wirtschaftsstandort Südwestfalen

 


Fünf Kreise bilden die Region Südwestfalen, die schon früh industrialisiert war und insbesondere durch Zulieferer, Weiterverarbeiter und Produzenten in verschiedenen Industriesegmenten gekennzeichnet ist.

 

Der Schwerpunkt der südwestfälischen Wirtschaftsstruktur liegt im produzierenden Gewerbe, welches aufgrund der ausgeprägten Branchenvielfalt nach wie vor als Garant für hohe Konjunkturstabilität gilt.


Insbesondere in der Metallindustrie und in der Maschinenbaubranche verfügt die Region über ein elementares Alleinstellungsmerkmal.

Hinzu kommen Spezialisten in den Bereichen Elektronik, Gebäudetechnik oder Automotive, die sich über Jahrzehnte Nischen erobern konnten und diese heute vielfach als Weltmarktführer auskleiden.

 

Die bodenständige Mentalität der Menschen in der Region und deren grundsolides Wirtschaften als verantwortungsvolle Familienunternehmen haben selbst in weltweiten Krisenzeiten für Stabilität und Wachstum sorgen können.

 

Trotz ländlicher Prägung und geringer Bevölkerungsdichte ist Südwestfalen die drittstärkste Industrieregion Deutschlands. Ein positives Beispiel dafür, dass Industrie- und Technologiestandorte auch außerhalb von Metropolen wachsen können.